Facebook

Christopher Hinck

Der großgewachsene und erfahrene „Chris“ spielt bereits seit einigen Jahren für unseren FC. Er zeichnet sich durch seine große Zuverlässigkeit im Trainings- und Spielbetrieb ebenso wie durch seine Ruhe auf dem Platz aus.

Der Wahl –Burger ist zumeist im Angriff zu finden. Seine große Flexibilität zeigte er aber auch dann, wenn er, in seinem geliebten Tannenbaumsystem, auch mal in den Abwehrreihen sein Können zeigen konnte.

Fußballerisch spielte er bereits für den SV Hemmingstedt und den Heider SV. Zu seinen Vorbildern gehören Mats Hummels von seinem Lieblingsverein Bayern München und der „unglaubliche Zlatan Ibrahimovic“.

Seine sportlichen Ziele beschreibt Chris wie folgt: „Das bestmögliche aus der Mannschaft und mir herauszuholen.“ Als größtes sportliches Missgeschick umschreibt er eine Situation, die mit einem dunkelroten Platzverweis nach nur zehn minütiger Spielzeit für ihn endete.

Dagegen steht Chris‘ größtes Erfolgserlebnis, welches er in seiner C-Jugend-Zeit im Pokalviertelfinale gegen den FC St. Pauli erlebte.

Beruflich hingegen hat er es deutlich schwerer erwischt, denn er arbeitet als Reetdachdecker bei unserem Präsidenten, aber auch diese Herausforderung meistert er mit voller Hingabe, denn „Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Als Leibspeise betitelt er Flammlachs. Wie so viele unserer Spieler vertreibt er sich beim Angeln gerne die Zeit – anscheinend ein Hobby, das immer populärer wird.

Die Aufstiegssaison 2017/2018 beschreibt Chris als „eine sehr schöne Saison, in der das Team und auch der Trainer zu einer echten Einheit gewachsen ist. Bemerkenswert ist es auch, wie sich alle Beteiligten weiterentwickelt haben.“

Wer einen Chris in einer Mannschaft hat, hat schon gewonnen.

Christopher Hinck

© 2017 FC Burg. All Rights Reserved. Designed By WarpTheme